Die Fakten

HM Heizkörper auf einen Blick.

Direkt vom Erzeuger

Deutsche Marken-Heizkörper aus Dingelstädt.

HM: Familiensache

Gründung 1994 durch Heinz Muhr & Sohn Christian

Technik mit Tradition

Marktexpertise seit den 1960er Jahren.

Wärme mit Zukunft

CEO C. Muhr setzt auf Forschung & Entwicklung.

0

Heizkörper weltweiter Absatz im Jahr

0

Produkte verfügbar aus dem 3-Stufen-Lager

0
+

Mitarbeiter als Garanten für Kompetenz und Top-Qualität

0

High-Tech-Linien für kurze und flexible Fertigungszeiten

Produktion in 360°

Wir zeigen gern, was wir haben.

Begleiten Sie uns auf eine Tour

360°-Einblicke in die Welt der Heizkörper-Produktion

Die Bündelung aller Prozessabläufe
unter einem Dach schafft die Voraussetzungen für ein optimales
Zusammenspiel aus Innovation und Beständigkeit.
So wird das bei uns gemacht…

HM im TV

Einfach genial, oder?

Die Innovationskraft der Marke HM wird nicht nur von Branchenkennern honoriert – auch Rundfunk, Fernsehen und Stiftungen haben das Unternehmen aus Dingelstädt auf dem (Bild)Schirm. Hier haben wir die schönsten Beiträge für Sie zusammengestellt.

MDR – Einfach Genial.

Selbstheizender Wärmespeicher

TV Mittelrhein

Haustechnik Aktuell 2015

Innovationspreis Thüringen

Preisträger Tradition mit Zukunft

HM Weltweit

Aus dem Eichsfeld in die Welt.

Unsere nachhaltige Entwicklung am Standort Thüringen macht uns heute zu einem der prominentesten Branchenvertreter des „Made in Germany“ in der Welt. Wir sind in der Region zuhause – und von hier aus expandieren wir in die wichtigsten Märkte der Zukunft. Von Dingelstädt bis Dalian, mit der richtigen Logistik kein Problem!

ggr. 1994

Zentrale in Thüringen:
Unser Zuhause.
Unser Innovationslabor.

Seit 1995

Im Westen viel Neues:
Logistikzentrum & Rolle als
Marktführer in Frankreich.

seit 2002

Joint Venture in Dalian:
Gezielte Erschließung
der asiatischen Märkte.

seit 2013

Zukunftsmarkt Naher Osten: Manisa wird die türkische Zentrale von HM.